NEWS 25.04.2017 - 21. Internationale Narrenbörse am 6./7. Mai im Haus des Bürgers in Bad Dürrheim

2017-05-05 21 Narrenboerse

Die traditionelle Narrenbörse findet dieses Jahr am ersten Maiwochenende statt. Organisatoren sind neben dem Verein Narrenschopf diesmal die Fastnachtslandschaften Hegau und Hochrhein.

Zum Rahmenprogramm gehören wieder die Museumsnacht (am 6. Mai ab 18 Uhr im Narrenschopf, Eintritt frei), ein Riesenflohmarkt an beiden Tagen, die große Tombola mit vielen tollen Preisen sowie jede Menge bunter Unterhaltung und Musik. Zu den auftretenden Künstlern zählen Stephan Glunk, singender und Gitarre spielender Zunftmeister aus Singen, Roland Drews, Musikunterhalter und Darsteller des Erznarren „Hans Kuony“ aus Stockach und der Alleinunterhalter Pirmin Wäldin aus Engen. Die musikalische Umrahmung gestalten u. a. die Tambouren aus Laufenburg/CH, die Blasmusikgruppe „Die Aussteiger“ aus Singen sowie  Fanfarenzüge aus Meßkirch und Singen.

Ein besonderes Ereignis für kleine Besucher ist das Kasperletheater aus Laufenburg/D mit dem Stück „Gretel geht in die weite Welt“, bei dem die Kinder verschiedene Fastnachtsbräuche näher kennenlernen. Es wird am Sonntag, 7. Mai, um 11 und 14 Uhr am bzw. im Haus des Bürgers aufgeführt. Das Gesamtprogramm kann hier heruntergeladen werden.

Für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls gesorgt – sowohl bei der Narrenbörse im Haus des Bürgers als auch bei der Museumsnacht im Narrenschopf werden vielfältige Speisen und Getränke angeboten.

Wir freuen uns auf ein närrisches Wochenende mit möglichst zahlreichen Besuchern!