Streckschere / Neckinstrumente

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Streckschere / Neckinstrumente

Manchmal meterlanges und mittels raffinierter Konstruktionen am Körper abgestütztes, ausfahrbares Instrument zum Necken der Mitmenschen während der Fastnacht. Kann außer als Genickzwickapparat auch zum Überreichen von Gaben oder Holen von Hüten dienen. Beim Publikum sehr beliebt. Ebenso wie die Pritsche, ein Schlaginstrument aus Lamellen bestehend, die beim Draufhauen einen satten Ton abgeben. Hier hängt die Beliebtheit von der Durchzugskraft des Narren und der Weltsicht des Gepritschten ab. Auch der einfältige Hexenbesen kann vielfältig zum Necken eingesetzt werden. Erfreut sich besonders großer Beliebtheit im Nacken, wenn er schon tagelang im Straßenkot herumgezogen worden ist.